"Se chiama al soglio favor di sorte" (III. Akt)
Uraufführung Heinichen Flavio 
il Gusto Barocco | Tobias Hunger | Jörg Halubek
erscheint 2018 bei cpo 



"Halubek ist ein enorm theatral denkender und musizierender, dezidiert sängerfreundlicher Dirigent. Er hört den Solisten zu, läßt ihnen - bei dieser Musik ganz wichtig - Zeit zur Deklamation, taktiert nicht vor, sondern folgt dem Gesang, stützt und begleitet ihn."

O P E R N W E L T
Juni 2018