Stuttgarter Festwoche Barock 2021

Wir spielen weiter für Sie…

Wir spielen weiter für Sie! Auch das Jahr 2021 ist für alle Künstlerinnen und Künstler noch von vielen Unsicherheiten geprägt. Trotzdem planen wir und sind voller Zuversicht, dass unsere Stuttgarter Reihe im September dieses Jahr kompakt als Stuttgarter Festwoche Barock stattfinden kann und wir Sie wieder live im Konzert begrüßen dürfen.

Im Besonderen gilt das für gusto OPERA, unsere diesjährige Opernproduktion. MUZIO SCEVOLA trägt gleich vier Komponistennamen auf dem Titelblatt: Filippo Amadei, Giovanni Bononcini, Georg Friedrich Händel und Thomas Leininger. Eine spannende Patchwork-Oper aus der Händelzeit. Zur Uraufführung kommt der neukomponierte deutschsprachige Prolog des in Basel lebenden Komponisten Thomas Leininger. In der Reihe gusto CONCERTO setzen wir unseren Bach-Zyklus rund um das Zimmermannische Caffe-Hauß zu Leipzig fort. Gastgeberin ist in diesem Jahr unsere Flötistin Claire Genewein mit der Partita a-Moll (BWV 1013) für Flauto traverso …

Falls Sie sich auch schon gefragt haben, wie in diesem Jahr die Reiseplanung aussieht, haben Sie etwas gemeinsam mit den vier Solistinnen und Solisten von il Gusto Barocco, die sich an den Soloabenden gusto SOLO präsentieren. Musikalisch und visuell erzählen sie vom Reisedasein des Künstlerlebens. Zu guter Letzt laden wir auch Sie ein auf eine Reise: Im Orgeljahr 2021 fahren wir im Rahmen der Programmlinie gusto MAESTRO auf eine Konzert-Exkursion zur historischen Holzhey-Orgel im Kloster Obermarchtal.

Auf einen Blick

Sa 4.9. | gusto MAESTRO | ORGAN-LANDSCAPES Baden-Württemberg
Exkursion zum Kloster Obermarchtal und Konzert auf der historischen Holzhey-Orgel (1794) mit Jörg Halubek

So 5.9. | gusto CONCERTO | Liederhalle, Mozartsaal Bach im Caffe-Hauss II: il Gusto Barocco spielt Bach in Solistischer Besetzung

Mo 6.9. – Do 9.9. | gusto SOLO
Reisende soll man nicht aufhalten! Anaïs Chen, Claire Genewein (Traversflöten), Chiara Granata (Harfe)  Alexander Gergelyfi (Reise-Clavichord) erzählen in vier persönlichen Solo-Recitalen vom Reiseleben freier Künstlerinnen und Künstler.
Mo 6.9. | Fruchtkasten | Reisen in der Zeit – Anaïs Chen (Barockvioline)
Di. 7.9. | Schlosskirche | Klingender Kompass. Eine Flöte für jede Himmelsrichtung – Claire Genewein (Traversflöten)
Mi. 8.9. | Leonhardskirche | Die Harfe ist wie ein Schiff – Chiara Granata (Harfe)
Do 9.9. | Fruchtkasten | Von Stuttgart in die Welt. Frobergers Clavichord im Handgepäck – Alexander Gergelyfi (Reise-Clavichord)

So 12.9. | gusto OPERA | Liederhalle, Mozartsaal
»Muzio Scevola« – Opernentdeckung (Leininger/Amadei/Bononcini/Händel)