Domkirche St. Eberhard

Veranstaltungsort

Domkirche St. Eberhard
Königstraße 7a, 70173 Stuttgart
Website
https://www.kath-kirche-stuttgart-mitte.de/gemeinden/st-eberhard/

Datum

01 Okt 2020
Vorbei!

Uhrzeit

19:30 - 21:10

Kosten

7,50-15

gusto MAESTRO

J.S. Bach: Dritter Theil der Clavierübung

Mit seinem Projekt Bach Organ Landscapes erkundet der Organist und Dirigent Jörg Halubek die Orgeln und Kirchen, die Johann Sebastian Bach kannte, und dokumentiert die klangliche Fülle dieser Orte und Instrumente in einer Gesamteinspielung des Bachschen Orgelwerks. Zentral steht darin der 1739 im Selbstverlag erschienene III. Teil der „Clavier-Übung“, wobei „Übung“ als Paradebeispiel eines Understatements gelten darf. Vielmehr zeichnet Bach die detailreiche Landschaft seiner Orgelkunst auf.

Teil III der Clavier-Übung war neben den nach Leipziger Kantatensätzen arrangierten „Schübler-Choräle“ sowie den Kanonischen Veränderungen über „Vom Himmel hoch“ Bachs einziger Orgeldruck überhaupt. Im Rahmen dieses vierteiligen Projektes, mit dem Bach die großen Gattungen und Stile der seinerzeitigen Tastenmusik von der französischen Suite bis zum italienische Concerto exemplarisch bearbeitete, demonstriert Bach im für die Orgel bestimmten Teil III alle Facetten des choralbezogenen Spiels. Im Jahr der 300. Wiederkehr der Einführung der Reformation in Leipzig (1539) veröffentlicht, darf das in der späteren Rezeption nicht ganz zutreffend als „Orgelmesse“ bezeichnete Opus zugleich als klingende Deutung der lutherischen Lehre gelten, die hier anhand von zehn essentiellen Choralliedern entfaltet wird.
(Anselm Hartinger)

Vernissage der zugehörigen Multimedia-Ausstellung am Folgetag: BACH_DIGITAL.

Jörg Halubek, Orgel

Schlagwörter: